EUNIC Week 2013 by EUNIC Vienna

Project image: 

EUNIC Vienna organizes the second edition of the “EUNIC Week”, with the aim to draw more attention of institutions, media, and the public on the successful cooperation and the various cultural activities of the cluster of European cultural institutes in the Austrian capital.

(For the German version please see below/ Informationen auf deutsch finden Sie nachstehend)

From September 30th to October 6th 2013 two main events will take place, among others:

  • Coffee Day

Literature will be celebrated in ten Viennese cafés on Coffee Day: October 1st at 6 or 8pm. In some of the most beautiful cafés in Vienne, famous Austrian actresses and actors will read texts from European authors about “Music and Literature” in German: Café Schwarzenberg at 8 pm with Zdenka Hartmann-Procházková (Switzerland and Czech Republic), Café Landtmann at 8 pm with Sabine Haupt (Poland and Slovakia), Café Museum at 6 pm with Cornelius Obonya (Finland and Italia), Café Sperl at 8 pm with Karl Markovics (United Kingdom and France), Café Prückel at 8 pm with Peter Ahorner (Georgia and Austria), Café Korb at 8 pm with Stefan Fleming (Bulgaria and Russia), Café Weimar at 8 pm with Barbara Petritsch (Croatia and Hungary), Café Bräunerhof at 6 pm with Mercedes Echerer (Sweden and Spain), Café Central at 6 pm with Nicole Beutler (Portugal and Cyprus), Café Hummel at 6 pm with Ronald Rudoll (Romania and Slovenia).

For detailed information please click here.

  • European places in Vienna

On October 4th and 5th, European places tells the cultural and historical relations of 14 countries and regions with Vienna. Two different ways offer a unique possibility to experience European diversity in the middle of Vienna: the first one with Czech Republic, Finland, Hungary, Poland, Portugal, Romania and Slovakia, the second one with Austria, Croatia, France, Georgia, Great Britain, Sweden and Slovenia. Famous places surprise with new stories, famous stories have other echoes. 

Dates and venues:

Route A: European places in Vienna related to following countries and regions: Finland, Portugal, Czech Republic, Hungary, Poland, Romania, Slovakia.

- October 4th, 4 pm, in front of the Musikverein
-  October 5th, 11 am, in front of the Musikverein

Route B: European places in Vienna related to following countries: Austria, Georgia, Slovenia, Croatia, Great Britain, Sweden, France.

- October 4th, 4 pm, at Stephansplatz, hence the corner Jasomirgottstraße/ Stephansplatz

- October 5th, 11 am, at Stephansplatz, hence the corner Jasomirgottstraße/ Stephansplatz

Visits are in German.

The number of participants is limited. Please specify which route and which date you chose, and the number of participants.More information and registration until 30 September at eunic@institutfr.at

-----------------------------------------------------------------------

Vom 30. September bis 6. Oktober 2013 wird die EUNIC Woche Wien zum zweiten Mal stattfinden. Die Idee einer EUNIC Woche ist spezifisch für den Cluster EUNIC Wien. Wie schon 2012 wird es zwei Hauptveranstaltungen geben.

  • Tag des Kaffees

Die EUNIC-Literaturnacht in den Wiener Kaffeehäusern wird erneut am 1. Oktober stattfinden. In den zehn folgenden Kaffeehäusern werden berühmte österreichische Schauspielerinnen und Schauspieler Texte europäischer Autorinnen und Autoren aus jeweils zwei Ländern zum Thema „Musik und Literatur“ auf Deutsch lesen : Café Schwarzenberg um 20 Uhr mit Zdenka Hartmann-Procházková (Schweiz/Tschechien), Café Landtmann um 20 Uhr mit Sabine Haupt (Polen/Slowakei), Café Museum um 18 Uhr mit Cornelius Obonya (Finnland/Italien), Café Sperl um 20 Uhr mit Karl Markovics (UK/Frankreich), Café Prückel um 20 Uhr mit Peter Ahorner (Georgien/Österreich), Café Korb um 20 Uhr mit Stefan Fleming (Bulgarien/Russland), Café Weimar um 20 Uhr mit Barbara Petritsch (Kroatien/Ungarn), Café Bräunerhof um 18 Uhr mit Mercedes Echerer (Schweden/Spanien), Café Central um 18 Uhr mit Nicole Beutler (Portugal/Zypern), Café Hummel um 18 Uhr mit Ronald Rudoll (Rumänien/Slowenien).

Für weitere Informationen klicken Sie bitte darauf.

  • Europäische Orte in Wien

Europäische Orte in Wien erzählt von den kulturellen und historischen Bezügen von 14 Ländern zur Stadt Wien: Finnland, Frankreich, Georgien, Großbritannien, Kroatien, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Slowakei, Slowenien, Rumänien, Tschechien und Ungarn. Zwei unterschiedliche Routen bieten die einmalige Möglichkeit, die europäische Vielfalt mitten in Wien zu erleben. Bekannte Orte überraschen mit neuen Geschichten, bekannte Geschichten werden neu erzählt. 

Termine und Treffpunkte:   

Route A: Europäische Orte in Wien mit Bezügen zu den folgenden Ländern: Finnland, Portugal, Tschechien, Ungarn, Polen, Rumänien,  Slowakei

- 4. Oktober, 16.00 Uhr, Musikverein, beim Eingang

- 5. Oktober, 11.00 Uhr, Musikverein, beim Eingang

Route B: Europäische Orte in Wien mit Bezügen zu den folgenden Ländern : Österreich, Georgien, Slowenien, Kroatien, Großbritannien, Schweden, Frankreich      

- 4. Oktober, 16.00 Uhr, am Stephansplatz, bei der Ecke Jasomirgottstraße/ Stephansplatz

- 5. Oktober, 11.00 Uhr, am Stephansplatz, bei der Ecke Jasomirgottstraße/ Stephansplatz

Führungen auf Deutsch.

Anmeldung bis zum 30. September unter eunic@institutfr.at erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei der Anmeldung ist die Auswahl der Route, des Datums sowie die Anzahl der Plätze anzugeben.

ung bis zum 30. September unter eunic@institutfr.at erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei der Anmeldung ist die Auswahl der Route, des Datums sowie die Anzahl der Plätze anzugeben.

11